Projekte zum Prüfregime klimaaktiv

Volksschule Semriach

Volksschule Semriach

Die Volksschule wurde 1828 errichtet und 1892, 1914, 1954, 1983 erweitert. Eine Vielzahl von unterschiedlichen Maßnahmen wurden im Rahmen der Generalsanierung umgesetzt.

Schulneubau Pressbaum

Schulneubau Pressbaum

Auf dem Schulcampusgelände des Sacre Coeur Pressbaum befindet sich unter anderem die Neue Mittelschule (NMS) Pressbaum. Diese wurde 1977 als zweigeschoßiges Schul- und Hortgebäude errichtet.

Raiffeisen Campus, Konzernzentrale in Korneuburg
© Architekten Maurer & Partner ZT GmbH

Raiffeisen Campus

Im Industriegebiet südlich von Korneuburg entsteht auf rund 13.500 m² BGF die Konzernzentrale der RWA, ein Verwaltungsbau bestehend aus Bürohaus, Innovation Lab und Gastronomie.

Musikschule Velden
Musikschule Velden

Musikschule Velden

Das „Spritzenhaus“ als ehemaliges Feuerwehrgebäude befindet sich in zentraler Lage im Bereich des Bildungscampus Velden am Wörther See.

Bildungszentrum Ludmannsdorf
© ARCH+MORE ZT GmbH / Stefan Rasinger

Bildungszentrum Ludmannsdorf

Das aus dem Jahre 1982 stammende Volksschulgebäude der Gemeinde Ludmannsdorf wurde nie ausschließlich für Schulzwecke errichtet und genutzt. Das Gebäude war immer auch kommunales Zentrum für Veranstaltungen, Volkshochschulkurse, Theater- und Konzertaufführungen, sowie Trainingseinrichtung für Sportvereine.

Aussenansicht der Volksschule Gluttarin
© ARCH+MORE ZT GmbH / Stefan Rasinger

Volksschule Guttaring

Die Kärntner Gemeinde Guttaring hat die Sanierung ihrer Volksschule nach klimaaktiv-Kriterien mit dem Büro „Arch+More ZT Gmbh“ geplant und die angestrebte Zertifizierungsstufe „Gold“ erreicht. bauXund war Bauökologie-Konsulent.