Aktuell

Dr. Jutta Kraus, Bundesministerium für Klimaschutz, Sektion V „Umwelt und Kreislaufwirtschaft“

„Bei der Schad- und Störstofferkundung und dem Rückbau auf Baustellen ist noch viel Luft nach oben“

Interview mit Dipl.-Ing.in Dr.in Jutta Kraus, Bundesministerium für Klimaschutz, Sektion V „Umwelt und Kreislaufwirtschaft“…

 

>> zum Interview

bauXund schadstoffgeprüft Prüfsiegel

Ein Produkt- und Chemikalienmanagement ist ein unverzichtbarer Baustein eines nachhaltigen Bauvorhabens. Die konsequente und nachvollziehbare Umsetzung der bauökologischen Ziele ist die Voraussetzung für Schadstofffreiheit und gesunde Raumluft

 

>> zur Slideshow

Projektreferenzen

Nach mehr als 20 Jahren als Konsulent für nachhaltiges Bauen kann bauXund auf eine umfangreiche Referenzliste verweisen. >> 250 Referenzen

In drei Slideshows lassen wir diese Zeit zu unseren Beratungsthemen Chemikalienmanagement, Gebäudezertifizierung und Schadstofferkundung ablaufen.

 

Dr. Thomas Belazzi (GF bauXund), Harald Jessl (CFO CUUBUUS), Eduard Mair (CEO CUUBUUS), Michael Kopp, MSc. (Auditor bauXund)
Michael Kopp, Harald Jessl (CUUBUUS), Eduard Mair (CUUBUUS), Thomas Belazzi © Peter Berger

Das goldene Artmann

Im April 2024 fand die Übergabe des klimaaktiv Vorzertifikats in Gold statt. Der Geschäftsführung des Projektentwickler CUUBUUS, Harald Jessl (CFO) und Eduard Mair (CEO), wurde die klimaaktiv Urkunde übergeben von bauXund, vertreten durch Auditor Michael Kopp und Geschäftsführer Thomas Belazzi.

Seit 158 Jahren steht das von Militärarchitekt Ferdinand Artmann geplante Gebäude am Donaukanal im 2. Wiener Gemeindebezirk. Das als Verwaltungsgebäude des Militärverpflegungsetablissement der k. und k. Armee errichtete und bereits mehrfach umgenutzte Objekt wird nun vom Projektentwickler CUUBUUS in einem Wohnprojekt umgewandelt.

bauXund ist mit der klimaaktiv Zertifizierung des Backsteingebäudes beauftragt. Als wichtiger Meilenstein konnte nun das klimaaktiv-Planungszertifikat in Gold erreicht werden…

>> Das goldene Artmann