Projekte zum Prüfregime freifinanziert

Seestadt Aspern

Die Seestadt Wiens ist eines der größten Stadtentwicklungsgebiete Europas. Bis 2028 entsteht im Nordosten Wiens ein neuer Stadtteil auf dem Fundament von innovativen, nachhaltigen Konzepten und hoher Lebensqualität.

Gartenstädtchen 22

Der Bauträger Mischek strebt für sein Bauvorhaben Gartenstädtchen 22  am Marlen-Haushofer-Weg 2 & 4 in Wien-Donaustadt das Prüfsiegel „bauXund schadstoffgeprüft“ an.

Wohnprojekt Green Eastside
© Arch. Knötzl

Green Eastside

Der Bauträger Mischek strebt für sein Bauvorhaben Green Eastside in der Bertha-von-Suttner Gasse 4 in Wien-Donaustadt das Prüfsiegel „bauXund schadstoffgeprüft“ an.

Taborama Nebengebaeude
© JamJam

Taborama

Der Bauträger Strabag Real Estate strebt für sein Bauvorhaben „Taborama“ das Prüfsiegel „bauXund schadstoffgeprüft“ an.

Forum am Seebogen
© ZOOMVP.AT

Forum am Seebogen

Das Bauvorhaben des Bauträgers Familienwohnbau umfasst 19 Wohn- und 2 Büroeinheiten auf etwa 1.700 m2 Nutzfläche. Das Gebäude wird in Modul-Holzbauweise errichtet und nach den Kriterien der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltig Bauen (ÖGNB) zertifiziert.

Wohnen im Weinviertel
© Raiffeisen WohnBau | Jamjam

Wohnen im Weinviertel

Der Investor Raiffeisen Wohnbau lässt dieses freifinanzierte Wohnprojekt mit etwa 50 Wohneinheiten in Mistelbach (Mondscheinweg 2 und 4) durch bauXund bauökologisch begleiten.