Raifeisen Campus
Raiffeisen Campus

Raiffeisen Campus, Konzernzentrale in Korneuburg

Im Industriegebiet südlich von Korneuburg entsteht auf rund 13.500 m² BGF die Konzernzentrale der RWA, ein Verwaltungsbau bestehend aus Bürohaus, Innovation Lab und Gastronomie.

Das Bürogebäude wird in Massivbauweise auf Tiefgründungen errichtet. Das RWA Innovation-Lab und die Gastronomie werden als konstruktiver Holzbau ausgeführt.
Das Gebäude wird nach klimaaktiv zertifiziert. Ziel des Bauherren ist klimaaktiv Gold.

Die bauXund-Beratungsleistungen:

  • bauXund ist als Auditor für die klimaaktiv-Zertifizierung des Projekts verantwortlich.
    bauXund begleitet die Ausschreibung und stellte die Integration der o.a. bauökologischen Vorgaben des Bauvorhabens sicher.
  • Mit dem bauXund Chemikalien- und Produktmanagement wird die Einhaltung der bauökologischen Qualitätskriterien, in der Bauphase in enger Abstimmung mit dem Generalunternehmer, überwacht.
  • Das Hauptaugenmerk bei der bauökologischen Begleitung ist Minimierung des Einsatzes von gesundheits- und umweltschädlichen Produkten und Chemikalien, insbesondere zur Vermeidung von klimaschädlichen HFKW, von PVC, Bioziden, Schwermetallen und organischen Lösungsmitteln (VOC).
  • Weiters koordiniert bauXund die Raumluftmessung (VOC, Formaldehyd) als Nachweis der erreichten Innenraumluftqualität vor Übergabe.
  • bauXund wurde auch mit der Berechnung der Ökobilanz (OI3-Index und Entsorgungsindikator) beauftragt.
  • bauXund stellt für die erbrachten bauökologischen Leistungen die für die klima:aktiv-Zertifizierungen relevanten Nachweise zusammen.