K27 Kerepesi, Budapest

bauXund zertifiziert gemeinsam mit Partner Ecotech Building Solutions ein Büro- und ein Hotelgebäude in Ungarn. Geplant wird das Development „K27 Kerepesi Business Center“ an zentraler Lage in Budapest von der Strabag Real Estate Kft.

Angestrebt wird für beide Projekte die Auszeichnung „Gold“ der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI). bauXund ist ergänzend noch für weitere Teilleistungen der Zertifizierung wie das Produkt- und Chemikalienmanagement für gesunde Raumluft verantwortlich.

„Das Projekt K27 Kerepesi, benannt nach seiner Adresse Kerepesi út 27, liegt in unmittelbarer Nähe des neuen ungarischen Fussball-Nationalstadiums und des großen Messegeländes Hungexpo“, stellt bauXund-Geschäftsführer und ÖGNI-Auditor Dr. Thomas Belazzi fest. „Wir freuen uns daher besonders, dass bauXund mit den beiden Zertifizierung dieses Bauvorhabens in attraktiver Lage beauftragt wurde. Für unserer erstes Projekt als Auditoren bzw. Bauökologie-Konsulenten in Ungarn ist es ein hervorragender Referenzstandort.“

Das Bauvorhaben besteht aus einem etwa 12.600 m2 BGF großen Hotel, das von einem internationalen Hotelkonzern betrieben werden soll, sowie aus einem etwa 36.300 m2 BGF großen Büro. Die Baugenehmigung liegt bereits vor und die Ausschreibung läuft.

„Die Zertifizierung der beiden Objekte, Hotel und Bürogebäude, soll im Herbst 2019 mit der Ausstellung des ÖGNI-Vorzertifikats bereits den ersten wichtigen Meilenstein erreicht haben,“ so Belazzi. „Damit kann die Zertifizierung auch in der Außenkommunikation mit interessierten Mietern ebenso eingesetzt werden wie mit der Öffentlichkeit, Anrainern und der Behörde.“ .

Die bauXund-Beratungsleistungen:

  • bauXund ist gemeinsam mit Partner Ecotech als Auditor für die ÖGNI-Zertifizierung beider Projekte mit dem Ziel einer „Gold“-Zertifizierung verantwortlich.
  •  bauXund begleitet die Ausschreibung und stellt die Integration der o.a. bauökologischen Vorgaben des Bauvorhabens, der ÖGNI-Kriterien, für alle Subunternehmer-Leistungen sicher.
  • Mit dem bauXund Chemikalien- und Produktmanagement wird die Einhaltung der bauökologischen Qualitätskriterien, in der Bauphase in enger Abstimmung mit dem Generalunternehmer, überwacht.
  • Nach Fertigstellung wird bauXund die Raumluftmessung (VOC, Formaldehyd) als Nachweis der erreichten Raumluftqualität vor Übergabe koordinieren.
Rendering: K27 Kerepesi Business Center

© STRABAG Real Estate

K27 Kerepesi Business Center, Rendering

© STRABAG Real Estate

K27 Kerepesi Business Center, Rendering

© STRABAG Real Estate